Stellenausschreibung Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Universität Hildesheim

logo uni hildesheimAn der Stiftung Universität Hildesheim ist im Institut für Informationswissenschaft und Sprachtechnologie – Fach Informationswissenschaft – des Fachbereichs 3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines wissenschaftlichen Mitarbeiterin / Mitarbeiters (TV-L E 13, 100%) für den Zeitraum von drei Jahren zu besetzen.

Aufgaben:

Eigenständige Mitarbeit in einem Forschungsprojekt zum Text Mining in historischen Schulbüchern, das gemeinsam mit dem Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI) und dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) durchgeführt wird.

Voraussichtlicher Projektbeginn: 1. April 2014

Die Bereitschaft zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation, wird erwartet.

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Informationswissenschaft (oder einem angrenzenden Fach) mit Abschluss Magister, Diplom oder Master
  • Bereitschaft zu interdisziplinärer Forschung in den eHumanities (insbesondere die Kooperation mit Historikern)
  • Sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache
  • Teamfähigkeit, selbstständiges Arbeiten
  • Programmierkenntnisse (z.B. JAVA, C++, XML, GUI Programmierung)
  • Vertiefte Kenntnisse aus einigen der folgenden Bereiche:
  • Text Mining
  • Informationsbedarfsanalyse
  • Digitale Geisteswissenschaften
  • Information Retrieval
  • Usability-Methoden und Visualisierung
  • Qualitätsmanagement und Evaluierung

Die Stiftung Universität Hildesheim will die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Bewerbungen schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilt Frau Prof. Dr. C. Womser-Hacker, E-Mail: womser@uni-hildesheim.de.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Hochschulstudium, Publikationen) sind auf dem Postweg bis zum 28.02.2014 unter Angabe der Kennziffer 2014/4 zu richten an den Präsidenten der Universität Hildesheim, Dezernat für Personal- und Rechtsangelegenheiten, Marienburger Platz 22, 31141 Hildesheim.

Bewerbungsunterlagen senden wir Ihnen zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

http://www.uni-hildesheim.de/service/stellenmarkt/stellenausschreibungen-der-universitaet-hildesheim/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.