[Praxislabor] Einführung in die Nutzung von Geoinformationssystemen (GIS) für Historiker mit QGIS

GIS-System

Niklas Alt

Der Workshop richtet sich an GIS-Interessierte Historiker*innen ohne Vorkenntnisse. Unter Nutzung des Open-Source Geoinformationssystems QGIS wird an historischen Fallbeispielen Grundlagenwissen zu Geodaten, Referenzsystemen und v.a. der Visualisierung von Forschungsdaten vermittelt. Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Berücksichtigung der zeitlichen Dimension gelegt. Die Materialien des Workshops werden den Teilnehmern im Vorfeld zur Verfügung gestellt. Die Lektionen verbinden theoretisches Basiswissen mit praktischer Anwendung. Jede Lektion schließt mit Hinweisen auf Ressourcen zur Vertiefung der vorgestellten Inhalte.

Zur Person: Niklas Alt ist seit Mai 2020 Mitarbeiter am Hessischen Landesamt für Geschichtliche Landeskunde (HLGL) im Bereich Historische Fachinformatik mit besonderen geoinformatischen Schwerpunkt. Von 2014 bis 2020 war er am Forschungszentrum Europa beschäftigt. Seine Expertise liegt in der Anwendung (geoinformatischer) Open-Source Technologien im Kontext historischer Projekte. Er ist aktives Mitglied des FOSSGIS e.V., des Vereins zur Förderung freier GeoSoftware.

Termin: 31.5.2021, 9-12.30 Uhr

Vorbereitung/Anmeldung: Die Anmeldung erfolgt über E-Mail an niklas.alt@uni-marburg.de und ist bis zum 14. Mai möglich. Bitte teilen Sie darin mit, ob sie aktiv partizipieren möchten oder mit Zuhörerstatus teilnehmen möchten. Dies ist wichtig, da für die erste Kategorie  aus naheliegenden Gründen nur begrenzt Plätze zur  Verfügung stehen. Alle Teilnehmer erhalten spätestens eine Woche vor dem Kurstermin eine E-Mail mit Informationen zur Installation der Software und Links zu den Kursmaterialien.


Autor: Katrin Moeller

Leiterin des Historischen Datenzentrums Sachsen-Anhalt, wiss. Mitarbeiterin der Professur Wirtschafts- und Sozialgeschichte am Institut für Geschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.