ChatGPT und Co. in der Geschichtswissenschaft: eine Praxis-Einführung für Einsteiger:innen (28.6.2024)

Melanie Althage, Dr. Martin Dröge, Dr. Anna Faust (Humboldt-Universität zu Berlin), Dr. Mareike König (DHI Paris)

Termin: 28.06.2024, 9:30-12:30 Uhr, online (Anmeldung siehe unten)

Beschreibung: Mit dem Launch von ChatGPT Ende 2022 ist ein regelrechter Hype um Large Language Modelle (LLM) und Generative Künstliche Intelligenz (GenAI) entstanden. Fast jede und jeder dürfte mittlerweile auch in der Wissenschaft eines der Tools ausprobiert haben, vielleicht ja mit mäßigem Erfolg. Denn trotz der vermeintlichen Einfachheit bei der Unterhaltung mit und der Verwendung von Chatbots sind einige grundsätzliche Dinge bei der Anwendung zu beachten. Diese reichen von technischen Grundlagen der GenAI und deren inhärenten Einschränkungen wie Bias der Trainingsdaten, Halluzinationen, ethische und rechtliche Fragen über effektives Prompting bis hin zu konkreten Einsatzmöglichkeiten und -grenzen im Forschungsalltag.

In diesem dreistündigen Online-Workshop möchten wir Studierenden und Forschenden der Geschichtswissenschaft aller Karrierestufen eine untechnische Einführung in die Nutzung von LLM geben. Nach der Vorstellung der Funktionsweise von LLM zeigen wir, wie man präzise und zielgerichtete Prompts erstellt und verfeinert. In Anwendungsbeispielen zeigen wir konkret, wie LLM im historischen Forschungs-, Lehr- und Studienalltag eingesetzt werden können und was dabei zu beachten ist. Besondere Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Lernziele:

Teilnehmende sollen nach der Einführung:

    • Grundlegende Prinzipien von Aufbau und Funktionsweise von LLM kennen und verstehen
    • Möglichkeiten und Grenzen der Anwendung von LLM im Forschungsalltag kennen
    • Grundlagen des Prompting kennen

Adressat:innen: Studierende, Promovierende, Forschende allgemein

Registrierung: Die Teilnehmendenzahl ist auf 25 begrenzt. Anmeldung zur Sitzung über die Website des DHI Paris.

Kontakt: Mareike König, mkoenig [at] dhi-paris.fr

Bildnachweis: DALL-E, CC-0, Prompt: A hyperrealistic photograph showing on one side a handwritten text from the 17th or 18th century, and on the other side computer code representing the text.



Diesen Blogbeitrag zitieren
AG Digitale GW (2024, 9. Juni). ChatGPT und Co. in der Geschichtswissenschaft: eine Praxis-Einführung für Einsteiger:innen (28.6.2024). Digitale Geschichtswissenschaft. Abgerufen am 24. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/11sc9

Autor: AG Digitale GW

Die Arbeitsgruppe "Digitale Geschichtswissenschaft" des Verbands der Historiker und Historikerinnen Deutschlands e.V. wurde auf dem Mainzer Historikertag im September 2012 gegründet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search