Einladung: Kurzvorträge des Münchener Arbeitskreises für digitale Geisteswissenschaften

Im Sommer 2012 hat sich in München ein institutionenübergreifender Arbeitskreis zusammengefunden, der die interdisziplinäre und forschungsgeleitete Zusammenarbeit auf dem Gebiet der digitalen Geisteswissenschaften in München fördern will. Zurzeit treffen sich hier Wissenschaftler und Mitarbeiter der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, der Bayerischen Staatsbibliothek und verschiedener Lehrstühle und Institute der Ludwig-Maximilians-Universität zum regelmäßigen Austausch.

Mit einer neuen Reihe öffentlicher Diskussionsabende und Kurzvorträge soll für eine breitere Kooperation in diesem Feld geworben werden und die bislang in München und Umgebung noch zu wenig sichtbaren Akteure miteinander ins Gespräch gebracht werden.

Wir möchten Sie herzlich zum ersten Diskussionsabend in der Reihe einladen. Er findet am Montag, den 16. Dezember um 18 Uhr statt. Auf dem Programm stehen folgende Kurzvorträge: